Spezifikationen

Beschreibung

Die Geschichte von Buddha zu Buddha

Für die Geschichte von Buddha to Buddha gehen wir zurück bis ins Jahr 1997. Der Gründer der Marke, Batul Looman, suchte damals nach einem tieferen Sinn im Leben und beschloss, eine Meditationsreise durch Südostasien zu unternehmen. Während dieser Reise begann er dort zu zeichnen und mit Hilfe eines örtlichen Silberschmieds erweckte er die Skizzen zum Leben. Das erste Armband war eine Tatsache, und so wurde die Marke Buddha to Buddha geboren.

Die Armbänder werden im Herzen von Amsterdam entworfen und auf der wunderschönen Insel Bali handgefertigt. Auf dieser besonderen Insel arbeiten Hunderte von lokalen Kunsthandwerkern an Buddha-to-Buddha-Schmuck. Das Silberhandwerk hat auf dieser Insel eine jahrhundertealte Tradition. Daher ist es wunderbar miterleben zu dürfen, wie die Schmuckstücke mit viel Liebe hergestellt werden.

Handwerk und Qualität

Handwerkskunst und Qualität sind der Kern von Buddha to Buddha. Vom Designprozess bis zur Entwicklung arbeitet ein Team aus Designern, Entwicklern und Silberschmieden zusammen, um ein einzigartiges Schmuckstück für Sie zu kreieren. Die Herstellung mancher Artikel kann bei den erfahrensten Silberschmieden bis zu fünf Tage dauern. Ob Ring, Armband oder Halskette, jedes Stück ist ein Unikat und mit viel Geduld und purer Leidenschaft gefertigt.

Ring Nathalie 18KRT Roségold

Buddha to Buddha Artikelnummer - G171020137254

Normaler Preis
€890,00
Normaler Preis
Verkaufspreis
€890,00
punten
Gebaseerd op het succes van de Ben ring uit de Gold Edition 1.0 zijn er maar liefst zes nieuwe ringen toegevoegd aan de Gold Edition 2.0. Omgetoverd in 18 karaats rosé goud. Handgemaakt en tijdloos zoals het hoort.. De armband laat zich perfect combineren met andere sieraden en al je outfits.

Ausverkauft

Auf Lager: Versand innerhalb von 24 Stunden.

Nachbestellung: Wir informieren Sie über die Lieferzeit, durchschnittliche Lieferzeit 2 Wochen.

Ausverkauft: zur Zeit nicht verfügbar.

Beschikbaarheid per winkel & Levering

Spezifikationen

Beschreibung

Die Geschichte von Buddha zu Buddha

Für die Geschichte von Buddha to Buddha gehen wir zurück bis ins Jahr 1997. Der Gründer der Marke, Batul Looman, suchte damals nach einem tieferen Sinn im Leben und beschloss, eine Meditationsreise durch Südostasien zu unternehmen. Während dieser Reise begann er dort zu zeichnen und mit Hilfe eines örtlichen Silberschmieds erweckte er die Skizzen zum Leben. Das erste Armband war eine Tatsache, und so wurde die Marke Buddha to Buddha geboren.

Die Armbänder werden im Herzen von Amsterdam entworfen und auf der wunderschönen Insel Bali handgefertigt. Auf dieser besonderen Insel arbeiten Hunderte von lokalen Kunsthandwerkern an Buddha-to-Buddha-Schmuck. Das Silberhandwerk hat auf dieser Insel eine jahrhundertealte Tradition. Daher ist es wunderbar miterleben zu dürfen, wie die Schmuckstücke mit viel Liebe hergestellt werden.

Handwerk und Qualität

Handwerkskunst und Qualität sind der Kern von Buddha to Buddha. Vom Designprozess bis zur Entwicklung arbeitet ein Team aus Designern, Entwicklern und Silberschmieden zusammen, um ein einzigartiges Schmuckstück für Sie zu kreieren. Die Herstellung mancher Artikel kann bei den erfahrensten Silberschmieden bis zu fünf Tage dauern. Ob Ring, Armband oder Halskette, jedes Stück ist ein Unikat und mit viel Geduld und purer Leidenschaft gefertigt.