Spezifikationen

Beschreibung

Der Name dieses Modells erinnert an Licht, "Lum" und "Night" für seine hervorragende Lesbarkeit bei Nacht in seinem mattschwarzen Gehäuse. Die grün getönte Superluminova® C3 hat mit ihrer unvergleichlichen Helligkeit eine sehr lange Lebensdauer im Dunkeln und ermöglicht ein kontinuierliches Ablesen der Stunden auch bei völliger Dunkelheit.

Die Superluminova® C3-Behandlung ermöglicht auch ein leichteres Ablesen von Indizes und großen Zahlen bei Tag und Nacht. Dieses intensive grüne Licht bietet eine hervorragende Lumineszenz, die mit dem mattschwarzen Zifferblatt kontrastiert und eine optimale Lesbarkeit bei Nacht gewährleistet.

Das minimalistische Design der BR03-92 mit ihrem mattschwarzen Keramikgehäuse, den ultra-phosphoreszierenden grünen Ziffern und dem graugrünen Kalbslederarmband wird jeden Uhrenliebhaber verführen.

Die Geschichte von Bell & Ross

In den frühen 1990er Jahren absolvierte der heutige Direktor und Mitbegründer Bruno Belamich ein Praktikum bei dem deutschen Uhrmacher Helmut Sinn. Dieses Praktikum weckte Brunos Interesse an Armbanduhren. 1992 beschloss Belamich, mit seinem Freund Carlos Rosillo eine eigene Marke in Paris zu gründen. Der Name Bell & Ross bezieht sich auf die Nachnamen der Gründer.

Belamich und Rosillo wollten Uhren herstellen, die vier Kriterien erfüllen: Lesbarkeit, Funktionalität, Langlebigkeit und höchste Präzision. Diese Uhren mussten eine Marktlücke für Menschen schließen, die täglich mit Extremsituationen zu tun haben. Vor allem in Berufen, in denen hohe Druckverhältnisse, extreme Temperaturen und eine zuverlässige Uhr nicht nur als Werkzeug, sondern als Überlebensmittel unerlässlich sind.

Die ersten Mitarbeiter des Unternehmens kamen aus der Luftfahrtindustrie. Das quadratische Design dieser Marke verleiht dem Gehäuse nicht nur Stabilität, sondern erinnert auch an die Bordinstrumente aus Flugzeugen. Das stilvolle Design einer Bell & Ross Uhr sticht klar heraus. Die Uhren werden derzeit in der Manufaktur von Bell & Ross im schweizerischen La Chaux-de-Fonds hergestellt.

BR 03-92 Nightlum

Bell & Ross Artikelnummer - BR0392-BL3-CE/SCA

Normaler Preis
€3.800,00
Normaler Preis
Verkaufspreis
€3.800,00
punten
De BR03-92 Nightlum past perfect in de familie van de instrument horloges met als doel een optimale afleesbaarheid. Zijn doos, ontworpen in een eigentijdse stijl, herneemt de "cirkel in een vierkant" de iconische vorm van het huis, die herinnert aan het silhouet van een cockpitklok van een vliegtuig. De BR03-92 Nightlum keert terug naar de basis met zijn zuivere en eenvoudige lijnen. Het display is ook eenvoudig en overzichtelijk en de grafische wijzerplaat heeft duidelijke aanduidingen.

Ausverkauft

Auf Lager: Versand innerhalb von 24 Stunden.

Nachbestellung: Wir informieren Sie über die Lieferzeit, durchschnittliche Lieferzeit 2 Wochen.

Ausverkauft: zur Zeit nicht verfügbar.

Beschikbaarheid per winkel & Levering

Spezifikationen

Beschreibung

Der Name dieses Modells erinnert an Licht, "Lum" und "Night" für seine hervorragende Lesbarkeit bei Nacht in seinem mattschwarzen Gehäuse. Die grün getönte Superluminova® C3 hat mit ihrer unvergleichlichen Helligkeit eine sehr lange Lebensdauer im Dunkeln und ermöglicht ein kontinuierliches Ablesen der Stunden auch bei völliger Dunkelheit.

Die Superluminova® C3-Behandlung ermöglicht auch ein leichteres Ablesen von Indizes und großen Zahlen bei Tag und Nacht. Dieses intensive grüne Licht bietet eine hervorragende Lumineszenz, die mit dem mattschwarzen Zifferblatt kontrastiert und eine optimale Lesbarkeit bei Nacht gewährleistet.

Das minimalistische Design der BR03-92 mit ihrem mattschwarzen Keramikgehäuse, den ultra-phosphoreszierenden grünen Ziffern und dem graugrünen Kalbslederarmband wird jeden Uhrenliebhaber verführen.

Die Geschichte von Bell & Ross

In den frühen 1990er Jahren absolvierte der heutige Direktor und Mitbegründer Bruno Belamich ein Praktikum bei dem deutschen Uhrmacher Helmut Sinn. Dieses Praktikum weckte Brunos Interesse an Armbanduhren. 1992 beschloss Belamich, mit seinem Freund Carlos Rosillo eine eigene Marke in Paris zu gründen. Der Name Bell & Ross bezieht sich auf die Nachnamen der Gründer.

Belamich und Rosillo wollten Uhren herstellen, die vier Kriterien erfüllen: Lesbarkeit, Funktionalität, Langlebigkeit und höchste Präzision. Diese Uhren mussten eine Marktlücke für Menschen schließen, die täglich mit Extremsituationen zu tun haben. Vor allem in Berufen, in denen hohe Druckverhältnisse, extreme Temperaturen und eine zuverlässige Uhr nicht nur als Werkzeug, sondern als Überlebensmittel unerlässlich sind.

Die ersten Mitarbeiter des Unternehmens kamen aus der Luftfahrtindustrie. Das quadratische Design dieser Marke verleiht dem Gehäuse nicht nur Stabilität, sondern erinnert auch an die Bordinstrumente aus Flugzeugen. Das stilvolle Design einer Bell & Ross Uhr sticht klar heraus. Die Uhren werden derzeit in der Manufaktur von Bell & Ross im schweizerischen La Chaux-de-Fonds hergestellt.

Der Versand erfolgt CO2-neutral
Ein Service von Shopify Planet