SEIKO FEIERT DEN 55. JAHRESTAG DER TAUCHUHR MIT LIMITIERTEN EDITIONEN!

Für Seiko ist kein Wasser zu tief. Genau 55 Jahre nach der Einführung des allerersten Duikhorlogehaucht die Marke drei legendären Modellen ihrer Geschichte neues Leben ein. Plus – um die Party abzurunden – eine Neuinterpretation der Uhr, mit der das Tauchabenteuer 1965 begann!

Die ikonische Trilogie ist originalgetreu, aber in Technik und Verarbeitung absolut auf der Höhe der Zeit. Um den 55. Geburtstag der ersten Taucheruhr zu feiern, haben die japanischen Uhrmacher wirklich alle Register gezogen. Beispielsweise weisen alle drei Neuauflagen bemerkenswerte Upgrades auf, einschließlich der Verwendung einer neuen Generation von Edelstahl. Dieser sogenannte Ever-Brilliant Steel – mit einem 1,7-mal höheren PREN-Wert als der Stahl, aus dem High-End-Uhren üblicherweise hergestellt werden – ist außergewöhnlich korrosionsbeständig. Ganz zu schweigen von den anderen Spezifikationen. Alles in allem eine besondere Erweiterung der Seiko Prospex Serie! 

DIE ERHOLUNG DES TAUCHERS VON 1965

Die erste Taucheruhr von Seiko (und auch Japans) stammt aus dem Jahr 1965, einem Jahr, als Uhren mit hoher Wasserdichtigkeit nicht weit verbreitet waren. Sie enthielt ein automatisches mechanisches Kaliber und war bis 150 Meter wasserdicht. Für maximale Zuverlässigkeit und hervorragende Ablesbarkeit (auch unter rauen Bedingungen) wurde die Uhr von 1966 bis 1969 von der japanischen Antarktis-Forschungsexpedition verwendet. Gleichzeitig wurde das Freizeittauchen immer beliebter, was die Aufmerksamkeit für die Uhr weiter steigerte. Und so erwies sich dieses Modell als ein großartiger erster Schritt auf dem Weg der kontinuierlichen Entwicklung hin zu langlebigen, genauen und sicheren Taucheruhren. Ein Weg, den Seiko seit rund 55 Jahren geht. 

Die Neuauflage dieses Klassikers mit Seikos Kaliber 8L55 im 10-Takt-Takt bietet großartige Funktionalität. Darüber hinaus ist die wunderschöne Diver's Recreation von 1965 mit Saphirglas ausgestattet und hat eine Wasserdichtigkeit von 200 Metern.  

DIE 300-M-ERHOLUNG DES PROFESSIONELLEN TAUCHERS VON 1968

1968 stellte Seiko die erste High-Beat-Taucheruhr vor. Mit einem präzisen High-Beat-Uhrwerk, drehbarer Lünette und verschraubter Krone legte dieses Modell 1968 den eigentlichen Grundstein für die Weiterentwicklung der berühmten Seiko Divers. 

Die neuesten Entwicklungen in Seikos Handwerkskunst und Technologie wurden in diese Neuschöpfung integriert. Dadurch wurde aus der ursprünglichen Lufttaucheruhr eine Uhr, die auch zum Sättigungstauchen getragen werden kann. Außerdem ist die 1968 Professional Diver's 300m mit dem flachen Gehäuse, dem schlichten Design und der hochwertigen Verarbeitung einfach eine schöne Uhr.

DIE 600-M-ERHOLUNG DES PROFESSIONELLEN TAUCHERS VON 1975

Diese Uhr basiert auf einem besonderen Brief aus Hiroshima. Der Korrespondent, ein professioneller Taucher, schrieb Seiko, dass keine Taucheruhr dem enormen Druck standhalten könne, dem er in großen Tiefen ausgesetzt sei. Inspiriert von seiner Geschichte machten sich Seikos Ingenieure an die Arbeit. Und nach Jahren der Forschung und Entwicklung war 1975 endlich die weltweit erste Taucheruhr mit Titangehäuse Realität.

Der 600-Meter-Freizeittaucher von 1975 ist die Crème de la Crème. Es enthält alle Innovationen, die Seiko in den 1970er Jahren zu Taucheruhren hinzufügte, einschließlich der doppellagigen Konstruktion mit einem einteiligen Innengehäuse, der L-förmigen Dichtung für den Heliumwiderstand und dem Ziehharmonika-Armband.

1965 TAUCHER MODERNE NEUINTERPRETATION

Last but not least: die moderne Neuinterpretation von Seikos allererster Taucheruhr! Diese neue Version hat ein schlankes Profil und ist komplett aus Edelstahl gefertigt, was für optimalen Tragekomfort sorgt. Wie die Uhren aus der Trilogie ziert auch dieses Modell das speziell zum Jubiläum entwickelte blaugraue Zifferblatt. Die Diver's Modern Neuinterpretation von 1965 wird vom Kaliber 6R35 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden.

FEIERN SIE MIT UNS DEN 55. JUBILÄUM DER TAUCHUHR VON SEIKO!

Alle vier Uhren werden in den kommenden Monaten in limitierter Auflage erscheinen. Brunott gibt Ihnen die Chance, mitzufeiern! Seiko stellt uns von allen vier Modellen 1(!) Exemplar zum Kauf zur Verfügung. Warten Sie also nicht, bis es zu spät ist, und geben Sie gleich eine Vorbestellung im Seiko Prospex-Bereich unseres Webshops auf. Als i-Tüpfelchen erhalten Sie von uns einen Uhrenbeweger und eine einzelne Uhrenrolle von WOLF!